THAIBREAK LIGHT

Wir setzen wirklich viel Hoffnung in das Frühjahr und die Realisation von Thaibreak. Allerdings möchten wir nach wie vor ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten, für uns und sicherlich auch die locals auf Koh Mak. Dies ist auch ein Grund, die Teilnehmerzahl zu verringern und vor Ort auf Walk In Gäste zu verzichten. Damit minimieren wir das Infektionsrisiko in unserer Gruppe und entsprechen zudem den thailändischen Bestimmungen. Wir wissen aus den guten alten Zeiten, dass wir auch mit wenigen Freunden sehr viel Spaß haben können. Die Grand Pearl, unser Cruise Schiff in Bangkok hat eine kleine Schwester, die wie für uns gemacht ist. Der zweite Abend in Bangkok ist bereits reserviert. Auf Koh Mak werden wir an traumhaften spots tanzen, die uns bisher zu „klein“ waren. Wir bleiben unter uns und genießen das lange Vermisste.

OBEN