AUF ZUR INSEL

Alle Wege führen nach Koh Mak! Mit dem VIP Van oder dem Flieger – das könnt ihr entscheiden! Um 08:00 Uhr stehen unsere Vans vor dem Hotel bereit und bringen uns in 4 Stunden entspannter Fahrt ans Ziel. Ausreichend Zeit, die Lehne zurückzustellen und möglicherweise versäumten Schlaf nachzuholen. Wir erreichen die Küste gegen 12:30 Uhr, entern die Speedboote und legen 45 Minuten später an unserem Strand an.

Diejenigen, die lieber auf die Insel jetten, sind auf zwei Flüge aufgeteilt. Für die ersten heißt es zwar bereits um 07:00 Uhr abfahrtbereit zu sein, dafür liegen die early birds auch schon um 10:00 Uhr am Strand. Flight No. 2 verlässt das Hotel um 10:00 Uhr und und trifft um 14:30 Uhr auf Koh Mak ein.

KOH MAK

Die wunderschöne Insel Koh Mak liegt im östlichen Golf von Thailand, unweit der großen Nachbarinsel Koh Chang und trotzdem fernab des touristischen Trubels. Mit einer Größe von 16 qkm ist Koh Mak recht überschaubar und lässt sich easy mit dem Moped, zu Fuß, dem Boot oder dem Jeep Taxi erkunden. Die sympathische Größe machen wir uns zu Nutze und lassen Thaibreak an den schönsten Spots der Insel stattfinden. Und die haben wir mit Sicherheit gefunden!

Unsere Thaibreak Base befindet sich am 1,5 km langen Suan Yai Beach. Hier haben wir alle Resorts exklusiv für Thaibreak reserviert. 3 Restaurants, ein kleiner Supermarkt, der Info Point und ausreichend Massageplätze säumen die Beachfront. Der „Strip“ mit weiteren Restaurants und kleinen Supermärkten liegt „down Town“, an der ca. 1,5 km entfernten Haad Khao Bucht. Für uns und alle die bereits dabei waren, ist es ein Besuch bei guten Freunden und dies wird es auch für alle „Neuen“ sein.

OBEN